parallax background

Individuelles Coaching



Beratung im Hier und Jetzt

Individuelles Coaching orientiert sich an Ihrem Anliegen und Ihren Zielen. Zur Anliegen- oder Zielerreichung können verschiedene Wege gegangen werden. Nach der Analyse der aktuellen Bedingungen entscheidet Ihr Anliegen und Ihre Persönlichkeit, welcher Weg der richtige ist. Daraus ergibt sich, ob wir uns dem Verhalten, den Rollenanforderungen, Leitsätzen, der Wahrnehmung oder zum Beispiel dem Denken zuwenden.

Im Business Coaching gilt es eine kooperative, partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Klient und Coach zu etablieren. Dabei soll sich der Zugang zu Ressourcen und Wahlmöglichkeiten eröffnen. Innerhalb Ihres Anliegens können neue Ideen entworfen und erprobt werden, die Ihren Bedürfnissen im Hier und Jetzt entsprechen. Ich gebe Feedbacks, die bei der Orientierung helfen und helfen Selbst- und Fremdbild zu verknüpfen. Das Bestreben ist der Gewinn von Klarheit, Handlungs- und Bewältigungskompetenz.
Möchten Sie mehr zu den Konditionen im Business Coaching erfahren, nehmen Sie bitte Kontakt auf.


Partnerschaftliche Begleitung

Business Coaching versteht sich als Verfahren zur Prozessbegleitung.

Grundsätzlich kann ein Coaching folgende Merkmale aufweisen:
• Der Klient erlebt sich als verantwortlich und selbstwirksam.
• Persönliche Erfüllung steht im Vordergrund.
• Beschäftigt sich mit dem Hier-und-Jetzt und der Zukunft.
• Fragt nach dem ›Wie?‹
• Die Bewegung und Veränderung geht auf etwas zu.
• Es werden Ziele, Wünsche, Visionen angestrebt.
• Ein kontinuierliches Anliegen ist das Klären und Klarsehen in eigener Sache.

Kognitive Fähigkeiten

Die kognitiven Fähigkeiten des Menschen sind umfassend. Sie reichen von der Wahrnehmung, über Erinnerung, Lernen, Problemlösung, Orientierung, Aufmerksamkeit, Argumentation bis zum Willen und Glauben. Und auch Emotionen haben einen wesentlichen kognitiven Anteil, sprich werden vom Denkapparat beeinflusst. In kognitiven Prozessen wird Neues gelernt und Informationen verarbeitet.

So umfangreich Kognitionen sind, so umfangreich sind die möglichen Methoden, damit zu arbeiten. Vielleicht hilft ein Blick in Ihre Werte- | Lebensbalance, eine intensive Glaubenssatzarbeit, ein Blick auf Ihre Lebensrollen. Darüber hinaus ist das Vermitteln von Wissen besonders im Business Coaching ein relevanter Wirkfaktor. Zu wissen, wie Sie wirken, wie Verhaltensmuster entstehen, möglichen Interventionen kennenlernen. Weshalb reagiere ich oder der andere so? Welche Möglichkeiten habe ich anders zu handeln und mich zu verhalten? Wie kann ich Veränderung herbeiführen? Was wirkt wie?


Methoden im Business Coaching

Die Methoden reichen vom intensiven Gespräch und aktiven Zuhören bis zu vielseitigen Techniken aus dem systemischen, kognitiven und imaginativ | hypnotischen Kontext. Der Mensch ist ein komplexes Wesen – mit Geist, Herz, Körper. Möchten Sie langfristige und nachhaltige Veränderung bewirken, dann ist es ratsam, sich mit allen Ebenen auseinanderzusetzen.

Werden Veränderungen ganzheitlich erlebbar, kommen sie nicht nur an, sondern verankern sich auch. Darüber hinaus sollten Sie jedes Vorgehen und die Zusammenhänge verstehen können. Edukation ist eine Methode, die in einem guten Coaching, meiner Ansicht nach nicht fehlen darf. So können neue Ideen entwickelt werden. Kreativität baut häufig auf Wissen auf. In Anliegen können komplexe Beziehungshintergründe erfahrbar werden. Führungsqualitäten und Kooperationsvermögen setzen voraus, dass Sie eine Idee davon haben, wie es sein könnte, wer Sie selbst sind und sich verhalten und was in Ihrem Kontext zielführend ist. Und wenn alles gut durchdacht und gefühlt ist, dann gilt es, es anzuwenden und zu üben.